Rafhina

Geschichte

Rafhina wurde mit ihren 4 Geschwistern in einem Karton im Müll gefunden. Zunächst waren alle Welpen fit und genossen ihr neues Leben. Dann wurde zu unserem Entsetzen eines morgens Faro tot aufgefunden, ohne dass es Anzeichen einer Krankheit gegeben hatte. Daraufhin haben wir alle Welpen gründlich untersuchen lassen. An den darauffolgenden Tagen zeigten sich leider deutliche Symptome bei den anderen Welpen. Die Bluttests ergaben, dass die Kleinen am Parvovirus erkrankt waren, der für Welpen oft tödlich ist. Zum Glück konnten wir das Leben aller Welpen retten und die Kleinen wieder in den PLACE for STRAYS einziehen.

Charakter

Rafhina ist noch sehr jung, für mehr Informationen über ihren Charakter meldet euch bitte bei unserem Vermittlungsteam.